Vorstandswahlen 2018

In seiner Mitgliederversammlung am 5. Mai 2018 nahm der Grundschulverband Baden-Württemberg Nachwahlen in den Landesvorstand vor. Prof. Dr. Claudia Vorst, Landesvorsitzende von 2015 bis 2018, legte ihr Amt nieder, um sich ihrer neuen Aufgabe als Rektorin der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd zu widmen. Ihr Nachfolger ist Edgar Bohn. Der Diplompädagoge und langjährige Rektor der Anne-Frank-Grundschule in Freiburg war dort auch über viele Jahre geschäftsführender Schulleiter der Grundschulen. Mitglied im Landesvorstand war er bereits von der Gründung im Jahr 1992 bis 2016. Edgar Bohn setzt sich besonders für Themen wie Wertschätzung der Arbeit der Grundschulen, nachhaltiges Lernen und Inklusion ein.

Ebenfalls neu gewählt in den Vorstand wurden als Beisitzer Christoph Straub, Direktor des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung Albstadt (Grundschule), und Susanne Doll, Direktorin des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung (Grundschule) in Bad Mergentheim.

Unverändert im Vorstand sind die folgenden Mitglieder, die 2016 bereits für die Amtszeit bis 2020 gewählt wurden: Stellvertretende Vorsitzende ist Magdalene Haug, gleichzeitig Delegierte. Schatzmeisterin ist Gerlinde Straub. Beisitzerinnen sind Gabi Doderer (gleichzeitig stellvertretende Delegierte), Dr. Annette Graf und Annette Pohl.

Prof. Dr. Thomas Irion ist kooptiertes Mitglied des Landesvorstandes.

Schreibe einen Kommentar