Reihe: Im Gespräch mit…

Dr. Riecke-Baulecke, Amtsleiter im Zentrum für Lehrerbildung und Schulqualität Mit unserem Gesprächsansatz, dass es darauf ankäme, die Grundschule deutlich zu stärken, stießen wir (Susanne Doll und Edgar Bohn, beide im Vorstand der Landesgruppe) bei unseren Gesprächspartnern im neugegründeten Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung in Leinfelden-Echterdingen (Herrn Riecke-Baulecke und Frau Zerbe) auf offene Ohren. Von deren…

Reihe: Im Gespräch mit der Politik

Im Gespräch mit Bildungspolitiker/innen der SPD-Fraktion im Landtag Edgar Bohn, Vorsitzender der Landesgruppe des Grundschulverbands, nutzte die Möglichkeit, im offenen Austausch die Sorgen und Nöte der Lehrkräfte und Schulleitungen der Grundschulen im Lande darzulegen. Dabei bestand Konsens, dass es notwendig ist, der Grundschule und damit der grund- legenden Bildung mehr Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. In…

Reihe: Im Gespräch mit der Politik

Ministerialdirektor Föll: Fachgespräch Digitalisierung Nachdem Frau Ministerin Eisenmann den Termin kurzfristig absagen musste, nützten wir die Gelegenheit, Herrn Ministerialdirektor Föll kennen zu lernen und ihm den Grundschulverband vorzustellen. Im offenen Austausch zum Thema „Digitalisierung in der Grundschule“ konnten wir deutlich machen, wie sich der Grundschulverband auch in diesem Bereich das Primat der Pädagogik vorstellt. Unstrittig…

100 Jahre Grundschule: Ein Grund zum Feiern?

»Wer im November 1918 nach Hause fuhr, konnte erleben, dass ihm ein aufgeregter Matrose im Abteil erzählte, jetzt werde es nur noch eine Schule geben, wo alle, arm und reich, hineingingen, und dann werde man sehen, wo eigentlich die Begabten säßen.« Diese Anekdote (zitiert von Margarete Götz in diesem Heft) zeigt den Zukunftsoptimismus und die hohen Erwartungen an grundlegende Bildungsreformen in der demokratischen Revolution vor Gründung der Weimarer Republik.