Rückenwind

Das Bundeskabinett hat das Programm “Rückenwind” beschlossen und will in den nächsten zwei Jahren etwa zwei Milliarden Euro bereitstellen, die dazu dienen sollen, durch die Pandemie entstandene besondere Förderbedarfe zu ermöglichen. Was das insbesondere für Grundschulen bedeuten könnte, lesen Sie in der Pressemitteilung des Grundschulverbands vom 26.April 2021.

weiterlesen

Bildungspolitik für Grundschulen – jetzt!

Die Wahlen zum Landtag sind erfolgt, die Ergebnisse liegen vor. Jetzt müssen Koalitionsverhandlungen zu einer neuen Landesregierung geführt werden. Wir haben uns für die Grundschulen positioniert und Landtagsfraktionen sowie der Presse zukommen lassen. Lesen Sie hier unser Positionspapier

weiterlesen

Die Grundschulempfehlung soll’s richten

Philologenverband und Realschullehrerverband wollen die Verbindlichkeit der Grundschulempfehlung wieder einführen und damit zurück in die Vergangenheit. Die Landesgruppe hat hierzu Stellung genommen: 17. Januar 2021 Stellungnahme zur gemeinsamen Pressemitteilung des Philologen- und des Realschullehrerverbands: Gebt der Grundschulempfehlung die Verbindlichkeit zurück! Offensichtlich kommen Gymnasien und Realschulen – trotz ihrer großzügig bemessenen Poolstunden zur Differenzierung – mit…

weiterlesen

Maßnahmenpaket für Gesundheit und Bildung der Kinder erforderlich

Stellungnahme des Grundschulverbands zum KMK-Beschluss – Öffnung von Schulen Aktuell ist sowohl die Gesundheit der Kinder und Lehrkräfte in Gefahr als auch das Bildungsfundament der kommenden Generation. Die grundlegende Bildung aller Kinder in der Grundschule ist eines der höchsten Güter unserer Gesellschaft. Nach dem KMK-Beschluss zur Öffnung der Schulen dürfen Kinder weder gesundheitlich gefährdet noch…

weiterlesen

Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen – das Schuljahr 2020/2021

Das Planungspapier für das Schuljahr 2020/2021 liegt den Schulen endlich vor. Sie wissen jetzt, was auf sie zukommt. Zusammen mit dem Verein für Gemeinschaftsschulen e.V. haben wir dazu folgende Pressemitteilung verfasst: Ministerielle Mogelpackung Mit ihrem Schreiben zur Gestaltung des neuen Schuljahres in der Schule@Corona beglückt die Kultusministerin die Schulen im Land mit neuen Wunschlisten, die…

weiterlesen

Das brauchen Grundschulen in Corona-Zeiten

Die Corona-Zeiten werden uns noch auf unbestimmte Zeiten beschäftigen. Die Landesgruppe hat dazu ein Eckpunktepapier erstellt und formuliert darin, was die Grundschulen in diesen Corona-Zeiten brauchen. Dieses ist und war Grundlage für vielfältige Gespräche mit Administration und Politik. Wir werden weiter daran arbeiten, dass auch den Grundschulen im Lande die ihnen zustehende Beachtung zukommt. Zwar…

weiterlesen

Digitalität in der Grundschule?

300.000 digitale Endgeräte will die Landesregierung für Schüler zur Verfügung stellen. Die Landesgruppe hat hierzu eine Pressemitteilung verfasst: Pädagogik und Technik: Grundschulen brauchen Medienpädagogik und digitale Lösungen

weiterlesen

Schritte zur Öffnung der Grundschulen

Die Corona-Zeiten werden uns noch länger beschäftigen. Jetzt steht die Wiederöffnung der Grundschulen an. Dazu legt der Grundschulverband Vorschläge vor. Sie stehen unter der Überschrift: So viel Pädagogik wie möglich für so viele Kinder wie möglich. Hier erfahren Sie mehr

weiterlesen

Digitalisierung – jetzt!

In einer sich rasant verändernden Welt stehen auch die Schulen in Baden‐Württemberg vor großen Herausforderungen. Mit Ausbruch des Corona‐Virus treten Entwicklungspotenziale und auch Schwächen wie unter einem Vergrößerungsglas zu Tage. In aller Deutlichkeit erweist sich, dass das Schulsystem in Baden‐Württemberg weder technisch noch inhaltlich darauf vorbereitet ist, einen Online‐gestützten Fernunterricht anzubieten. Dies zeigt, dass eine…

weiterlesen

Grundschulempfehlung wieder verbindlich?

Mit einem Gesetzentwurf der FDP/DVP-Fraktion will diese die Verbindlichkeit der Grundschulempfehlung wieder einführen. Die Landesgruppe hat dazu Stellung genommen. Diese Stellungnahme können Sie hier herunterladen.

weiterlesen

Strengere Grundschulempfehlung?

Ein Artikel in der Stuttgarter Zeitung vom 9./10. November 2019 erweckte unsere Aufmerksamkeit. Übertitelt war dieser wie folgt: Strengere Grundschulempfehlung befürchtet. Die Landesgruppe nimmt dazu Stellung. Hier können Sie die Stellungnahme downloaden

weiterlesen

Kindern das Wort verbieten?
Brandenburgs Bildungsministerin verordnet Unsinn – Grundschulverband fordert Rückkehr zu sachlicher und fachlich fundierter Diskussion über Schreiben und Rechtschreiben.

Die Diskussion über die Rechtschreibleistung der Kinder nimmt immer breiteren Raum in der Öffentlichkeit ein. Der Bundesverband veröffentlichte am 28.09.2018 eine Pressemitteilung, die Sie hier herunterladen können.

 

Digitale Bildung – Herausforderungen an Grundschulen
und Grundschulunterricht im digitalen Wandel

Anlässlich einer Fachtagung der Landtagsfraktion der Grünen, legt die Landesgruppe im September 2018  “Empfehlungen für das Land Baden-Württemberg” vor, die Sie hier downloaden können.